Wundversorgung  
   
Wunden sind weit verbreitet: Dekubiti bei bettlägerigen Patienten, verschiedene Ulcera bei Menschen mit schweren Venenleiden und schlecht heilende Wunden bei Diabetikern. Oft führt die konservative Therapie mit Gaze und Verbänden nicht zum gewünschten Ergebnis. Deshalb setzt sich unser Team bei Ärzten für den verstärkten Einsatz von Produkten der modernen Wundversorgung ein: Hydrocolloidverbände und Alginate begünstigen eine schnelle Wundheilung im feuchten Milieu. Für Sie hat dieses den großen Vorteil, dass die Wundversorgung in größeren Zeitintervallen erfolgen kann. Der Verband wird nur gewechselt, wenn es nötig ist.

Mit der modernen Wundtherapie werden zudem enorme wirtschaftliche Einsparungen möglich. Die höheren Kosten für den einzelnen Verband werden durch den geringeren Pflegeaufwand und die kürzere Therapiezeit mehr als ausgeglichen. So werden wirtschaftliche Reserven genutzt. Die Wunden heilen schneller, schmerzreduzierter und unter verminderter Narbenbildung.


Unsere Produktpalette

(bei Decubitus, Ulcus cruris, diabetischen Fuß, u.a.)

  • Pflaster
  • Fixierverbände
  • Binden und Kompressen
  • Wunddesinfektionslösungen
  • Wundverbände
  • feuchte Wundversorgung
  • Not Telefon Bereitschaft 24 Stunden
  • und vieles mehr


  • Unserer Service

  • Beratung und kontinuierliche Anleitung des Patienten
  • Versorgung der Kunden mit Muster
  • Belieferung in die Häuslichkeit oder zur Krankenpflege
  • Hilfestellung bei Problemen
  • nach Auftrag durch den Kunden Beantragung von
  • Verordnungen beim Arzt


  • Lieferanten

    Nestlé, Fresenius, Pfrimmer Nutricia, Novartis und andere Hersteller.
     
       
     
     

    © 2010 Sanitätshaus Burg GmbH | Ahornweg 5 | 39288 Burg        Startseite | über uns | Produkte / Leistungen | Service | Karriere | Kontakt | AGB | Impressum